Haendeliana Hallensis 2

Haendeliana Hallensis 2

VKJK 1420
19,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Haendeliana Hallensis 2

Tobias Koch (Fortepiano und Clavichord) Gesine Adler (Sopran)

Die Vielfalt der musikalischen Schätze im Umfeld der Hallenser Händelpflege will die Edition Haendeliana Hallensis zutage fördern. Ihr Volume 2 stellt Kleinodien der Sammlung historischer Tasteninstrumente des Händelhauses vor. Die Doppel-CD vereint Klavierstücke dreier hallischer Komponisten – nicht gebürtiger Hallenser, aber Zugereister, die um 1800 wichtige Jahre ihres Lebens in der Saale-Stadt verbrachten und hier das Musikleben auf unterschiedliche Weise prägten. Daniel Gottlob Türk und Johann Friedrich Reichardt blieben Halle bis an ihr Lebensende treu. In Türks musikalischem Oeuvre spielt die Klaviermusik eine zentrale Rolle; Klavierwerke von seinem fast gleichaltrigen Kollegen Reichardt oder seinem Schüler Carl Loewe zählen dagegen eher zu den Raritäten. Zu Lebzeiten der Komponisten und noch lange danach wurden diese Werke in ihrem Wert oft verkannt. Erst seit sich allmählich die Erkenntnis durchsetzt, dass sie nicht einseitig an Beethoven gemessen werden dürfen, sondern Zeugnisse einer in Mittel- und Norddeutschland parallel entstandenen eigenständigen Musikrichtung sind, lernt die Musikwelt ihre ganze Schönheit, ihren melodischen Einfallsreichtum, ihre rhythmischen Raffinessen und manche interessanten harmonischen Entwicklungen schätzen und lieben. Die vorliegende Einspielung will einen Beitrag zu diesem Entdeckungsprozess leisten.

2 CDs
Haendeliana Hallensis 2
Bestell-Nr.: VKJK 1420
 
Trackliste/Hörbeispiele
 
CD 1 DANIEL GOTTLOB TÜRK 
Sonate G-Dur aus: Sechs Klaviersonaten, größtentheils für Kenner, Nr. 4.
Sonate A-Dur aus: Sechs Sonaten für das Clavier, Zweyte Sammlung, Nr. 3.
JOHANN FRIEDRICH REICHARDT
Grande Sonate pour le Pianoforte f-Moll 
CARL LOEWE 
Große Sonate für das Pianoforte E-Dur op. 16 
CD 2 DANIEL GOTTLOB TÜRK
aus: Sechzig Handstücke für angehende Klavierspieler
JOHANN FRIEDRICH REICHARDT