News

Alles direkt vor dem Motiv

Alles direkt vor dem Motiv. Ingolf Schelhorn (1934–2014)
Aus dem südthüringischen Heubisch stammend und seit 1986 im westsächsischen Narsdorf ansässig, hatte der Maler Ingolf Schelhorn immer ein spezielles Interesse für die uns umgebenden Alltagsdinge. Zudem wurde er zum Chronisten des dem Braunkohlebergbau zum Opfer gefallenen Ortes Breunsdorf, dessen Gebäude er in zahlreichen Gemälden festhielt, die wie sein komplettes Schaffen immer unmittelbar vor dem Motiv entstanden. Die Vernissage der passenderweise „Alles direkt vor dem Motiv“ betitelten Gedenkausstellung für den 2014 verstorbenen Maler findet am Freitag, 31.3. um 19.30 Uhr im Quellenhof Göpfersdorf statt, die Ausstellung wird bis zum 15.5. zu sehen sein. „Alles direkt vor dem Motiv“ heißt auch der zugehörige Katalog, der den 13. Band der Buchserie „Göpfersdorfer Kunstblätter“ bildet.
 

Zur Website der Galerie Pferdestall im Quellenhof Garbisdorf

Zurück