TOP Leipzig

TOP Leipzig

Bernd Bartels wurde in Magdeburg geboren und erhielt dort seine erste musikalische Ausbildung an der Musikschule „Georg Philipp Telemann”, bevor er sein Trompetenstudium an der Hochschule für Musik Leipzig bei Armin Männel absolvierte. 1979 trat er eine Stelle als Solotrompeter der Halleschen Philharmonie an. Die gleiche Position bekleidet Bernd Bartels seit 1989 im Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leipzig (ab 1991 MDR-Sinfonieorchester) und seit 1995 ist er erster Trompeter der Leipziger Blechbläsersolisten sowie Mitglied des Blechbläserensembles des Gewandhausorchesters. Als Solist verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Kammerorchestern, u. a. dem Neuen Bachischen Collegium Musicum Leipzig. Bernd Bartels kann mehrere CD-Aufnahmen vorweisen.

Markus Müller, geboren in Torgau, erhielt seinen ersten Trompetenunterricht bei Jürgen Schmidt an der Bezirksmusikschule Leipzig. Er gehört mehreren Ensembles an, zum Beispiel seit 1997 dem Akademischen Orchester Leipzig sowie seit 2003 dem Ensemble TOP Leipzig. Markus Müller ist zudem als Serviceingenieur in der Industrie tätig.
Alexander Pfeifer aus Leipzig genoss nach ersten Unterweisungen im Fach Violine ab dem 12. Lebensjahr Trompetenunterricht. Er besuchte die Musikschule „J. S. Bach“ in Leipzig. Es folgten ein Theologie- und Betriebswirtschaftsstudium. Nach Unterricht bei Konradin Groth (Solotrompeter der Berliner Philharmoniker) studiert er seit 2002 Trompete bei Mathias Schmutzler an der Musikhochschule in Dresden. Alexander Pfeifer ist seit 2003 Substitut der Staatskapelle Dresden. Das Duo Pfeifer -– Zimpel hat drei CD-Produktionen vorzuweisen und konzertierte bislang über 160-mal miteinander.

Daniel Schäbe, 1971 in Sachsen geboren, erlernte zuerst Flöte, Trompete und Klavier. Später studierte er bei Prof. Peter-Michael Krämer an der Leipziger Musikhochschule Trompete. Er ist Förderpreisträger des Lions-Club Medardus. Daniel Schäbe war von 1992 – 94 Solotrompeter der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz und besetzte die gleiche Position von 1994 – 2001 im MDR Sinfonieorchester in Leipzig. Nach einem erneuten Studium als Pauker und Schlagzeuger ist er seit 2002 freischaffend tätig. Daniel Schäbe ist Manager des Leipzig Pops Orchesters und des Ensembles TOP Leipzig.

Frank Zimpel, in Greifswald geboren, wuchs in Köthen auf und erhielt dort seine musikalische Ausbildung. Er studierte in Leipzig evangelische Kirchenmusik. Seine Lehrer waren u. a. Professor Arvid Gast und Universitätsmusikdirektor Wolfgang Unger. Er ist mehrfacher erster Bachpreisträger der Stadt Köthen sowie Finalist und Rheinberger-Preisträger des X. Internationalen Bachwettbewerbs 1996 in Leipzig. Zurzeit ist er Kantor der Leipziger Apostelkirche und seit 2003 zudem Dozent für Orgelliteraturspiel und Liturgisches Orgelspiel an der Hochschule für Kirchenmusik in Halle / Saale.